Gefallene Schüsse

Gefallene Schüsse (2013)

  shots fired


   Objekt #5, Lichtbox, 8 x 18 x 26,5cm (2014)         

   Objekt #1, 8 x 18 x 27cm (2013)

   Objekt #3, 19,5 x 19,5 x 3,5cm (2013)

   Objekt #4, 8 x 18 x 26,5cm (2013)

   Objekt #4, Detail

   Objekt #5, Lichtbox, 8 x 18 x 26,5cm (2014)         



"Gefallene Schüsse" sind quaderförmige Gießharzblöcke auf die mit Handfeuerwaffen geschossen wurde. Ziel war es ursprünglich gewesen, die Wucht des Einschusses sichtbar zu machen und so ein Objekt zu schaffen, das einen Konflikt nicht nur abbildet, sondern in sich einschließt. Doch innere Spannungen im Material haben dazu geführt, dass einge der Objekte geborsten sind. Was uns ursprünlich als "fehlerhaft" erschien, wurde zum eigentlichen Thema der Arbeit, das Hervorbrechen von Konflikten.